Dienstag, 2. Mai 2017

Nähworkshop for TWO #1 - Small things with great love



Nähworkshop klingt immer so professionell...
Das soll's hier gar nicht sein. 
Ich mag dir einfach nur berichten wie schön 
es ist, auch mal zu zweit zu nähen. 
Neue Schnittmuster gemeinsam auszuprobieren.
sich gegenseitig seine Tipps und Tricks zu verraten.
Miteinander. Gemeinsam.

Kennengelernt...

...haben wir uns natürlich in einem Nähkurs (ist ja auch ein Nähworkshop).
 Vor Jahren schon. 
Wenn man plötzlich merkt: das stimmt! Das passt! Nähverliebt sozusagen :-)

 Und dann...

...trafen wir uns regelmäßig zum nähen, so begann der Nähworkshop. Quatschen.
Gemeinsame kleine Verkaufsaktionen rund ums nähen.
Messebesuche. Kreativsein. Beim letzten Creativa-Besuch 
waren wir sogar schon zu dritt. Einfach unglaublich viel Spaß.
Wir machen das jetzt schon seit Jahren. 

Was wir tun

Manchmal nähen wir Kleidung.
Manchmal andere schöne Dinge.
Wir plotten und Sticken.
Bestellen gemeinsam Stoffe und schöne Dinge.
Tauschen uns aus. Übernachten bei Eisregen bei der Anderen.
Essen leckere Gerichte. Meist schnell bestellt.
Trinken einen leckeren Wein.
Dabei spielen unsere Männer die übergeordnete Rolle als Taxi, ist klar!

Jetzt mag ich darüber berichten!

Ich möchte dir zeigen wie toll es sein kann. Wieviel Spaß das macht.
Es ist ein bisschen Seelenheil. Entspannung. Spannung. 
Aufandergedankenkommen.
Möchte dir zeigen was wir nähen.
Einfach ein kleines bisschen SMALL THINGS WITH GREAT LOVE.
Wir treffen uns nicht regelmäßig.
Das würde stressen.
Wir treffen uns spontan. Geplant. Unregelmäßig.

Machmal näht eine von uns beiden ein neues Schnittmuster
und testet es auf Nähtauglichkeit. Hat schon rausgefunden welche kleinen Änderungen
vorgenommen werden müssen, damit es perfekt wird. Dann begeben wir uns
nochmal gemeinsam an die Sache.
Hin und wieder probieren wir gemeinsam was neues.
Testen. Fachsimpeln. Wie geht's am besten. Entwickeln Lösungen.

*Wir machen hier ein kleines bisschen Werbung, aber hauptsächlich in eigener Sache. 
Wir bekommen nichts dafür. Keinen Stoff. Keine Bücher. Keine Bezahlung.
Wir kaufen alles selber. Wir berichten auch, wenn wir mal etwas nicht so gut finden.

Der erste Nähworkshop for TWO für dich zum mitlesen

Lasst mich vorher erwähnen, dass die Fotos sicherlich nicht
wirklich professionell sind. Sie entstehen spontan. Sie sind für uns schön.
Eine Erinnerung. Sie sollen das wiederspiegeln was wir tun.

Nachmittags. Kaffee. Kuchen.
Nun aber los. Was gibt es neues?
Waaaas? Du hast das neue Buch von Pattydoo?
Sehr schön. Oh schau hier...und dies...was probieren wir aus?


Pattydoo Schmucktasche Nähworkshop Taschenlieblinge selber nähen


Nicht so schnell entschieden war die Schmucktasche.
Aber die Geldbörse sieht doch auch so toll aus.
Heute nicht. Nächstes Mal. OK.
Heute Schmucktasche.
An diesem Abend hatten wir einen Taxi-Mann :-)
Schnittmuster abgezeichnet. Die tollsten Stoffe ausgesucht.
Von Gütermann. Von Stoff&Stil. Schnäppchen von der creativa.
Ina hat in ihrem Buch die Schwierigkeitsgrade mit ein bis fünf Knöpfchenbildern
bewertet. Vergessen zu beachten. Wir sind aber ja keine Anfänger.

Das Buch "Taschenlieblinge selber nähen"

Das Schnittmuster der Schmucktasche hat eine übersichtliche Anzahl an Schnittteilen.
Wenn man aber alles zweimal aus Stoff und Einlagen zuschneidet, 
sich mal so gar nicht für einen passenden Reißverschluss entscheiden kann. 
Das kann dauern.
Pause. Wein.
Also das Täschchen hat schon wirklich viele Rundungen*lach*
Die kleinen Knipse am Schnittmuster sind zum nähen wirklich wichtig. 
Sie haben uns gerettet. Innen wird mit Schrägband versäubert.
Das haben wir uns selber zugeschnitten. Damit es farblich schön passt.
Immer in die Runde genäht. Das hat's schon in sich.
Doch dann war die Erste Schmucktasche fertig.


Pattydoo Schmucktasche Nähworkshop Taschenlieblinge selber nähen

Ganz schnell auch die Zweite.


Pattydoo Schmucktasche Nähworkshop

Oh ja. Auf der Creative durften wir Ina persönlich treffen und
sie war so nett und gab mir ein Autogramm mit einem lieben Gruß.
Danke!

Die fertigen Schmucktaschen

Die beiden Taschen harmonierten farblich in Pastelltönen so schön miteinder.
Eine Farbe fehlte unserer Meinung aber noch.
Nachts um 23:30 Uhr die dritte Tasche gemeinsam genäht.
Die fertigen Schmucketaschen habe ich dann erst am nächsten Tag fotografiert.



Pattydoo Schmucktasche Nähworkshop Taschenlieblinge selber nähen


Pattydoo Schmucktasche Nähworkshop Taschenlieblinge selber nähen

Pattydoo Schmucktasche Nähworkshop Taschenlieblinge selber nähen

Pattydoo Schmucktasche Nähworkshop Taschenlieblinge selber nähen

Wir finden die Taschen toll!
Trotz kleiner Fehler beim nähen.
Immer in die Runde nähen ist nicht soooo einfach.



Pattydoo Schmucktasche Nähworkshop Taschenlieblinge selber nähen



Pattydoo Schmucktasche Nähworkshop Taschenlieblinge selber nähen


Pattydoo Schmucktasche Nähworkshop Taschenlieblinge selber nähen


So ein schöner Abend!
So ein schönes Schnittmuster!

Wie nähst du denn so? Allein. Gemeinsam.
Verrat es mir...
Hast du einen Wunsch, welches Schnittmuster wir als nächstes für dich ausprobieren?
Ich freue mich über deine Kommentare!

Bis zum nächsten Nähworkshop for TWO!
Deine Ann-Kathrin


verlinkt bei HoT und creadienstag


1 Kommentar:

  1. Sehr niedliche Taschen! Und die Story dazu...toll! Das habt Ihr super hinbekommen! Ich sehe keine Fehler! 😀

    AntwortenLöschen